Letzte Aktivitäten

  • Cheakyboy Hat eine Antwort im Thema Überwinterung Gartenlagune verfasst.

    Gibt es Bilder von deinem Pool?
    Beitrag
  • jessy Hat eine Antwort im Thema Überwinterung Gartenlagune verfasst.

    Danke für die Antworten.

    Ja so hatte ich es vor Andreas.
    Sind jetzt aus dem Urlaub zurück..
    Ich muss noch Tiefengrund und beschichten.
    Werde dann den Pool noch befüllen, aber wahrscheinlich nicht ganz voll 😅 Mal sehen, die Tage wird es ja schön warm.
    Beitrag
  • Fritze Hat eine Antwort im Thema Beschichtung Gartenlagune verfasst.

    Hallo Ralf,

    ich spreche vom Topcoat mit Besandung.
    Ich gebe Dir recht, dass unter der Wasseroberfläche die Perfektion eine untergeordnete Rolle spielt. Die Stoßkanten sieht man aufgrund der Besandung. Da ich in dem Thema aber noch keine Erfahrung…
    Beitrag
  • Ralf Glenk Hat eine Antwort im Thema Beschichtung Gartenlagune verfasst.

    Sprichst du nur von dem Topcoat oder von dem Topcoat einschliesslich Besanden? Bei mir waren keine Übergänge sichtbar, da der Sand die Farbe vorgibt und die Einfärbung des Topcoats dadurch nur eine untergeordnete Rolle spielt. Grundsätzlich kannst…
    Beitrag
  • Fritze Hat eine Antwort im Thema Beschichtung Gartenlagune verfasst.

    Hallo Ralf,
    ich habe nun mit der Beschichtung Topcoat begonnen. Das Ergebnis entsprciht nicht ganz unseren Vorstellungen und man muss sich natürlich erst einmal rantasten, in welcher Stärke das Topcoat aufgetragen werden sollte um ein einheitliches…
    Beitrag
  • Ralf Glenk Hat eine Antwort im Thema Überwinterung Gartenlagune verfasst.

    Damit es nicht zu Missverständnissen kommt. Man sollte Mörtel/Beton ausreagieren lassen (28 Tage) damit Kalkausblühungen möglichst vermieden werden. Das Topcoat kann man schon nach wenigen Tagen auftragen.
    Der Ratschlag mit den Ausblühungen ist…
    Beitrag
  • Andreas H. Hat eine Antwort im Thema Überwinterung Gartenlagune verfasst.

    Hallo jessy
    Ralf meinte, mit weiteren Arbeiten nach dem Mörtelschichtauftrag 28 Tage warten.
    Ich bin auch eher der (...ich warte 5 Tage und baue dann weiter)-Typ. Aus meiner Sicht ist die 28 Tage-Frist im Betonbau nötig, um eine gleichbleibende…
    Beitrag
  • jessy Hat eine Antwort im Thema Überwinterung Gartenlagune verfasst.

    Ja, deswegen dachte ich mir, fülle ich vlt. Doch, hoffe noch auf ein paar schöne Tage.. dann zum Überwintern Wasser ablassen, damit die Einlaufdüsen nicht mehr im Wasser sind (quasi alles wie beim normalen Pool eben winterfest machen) Luftkissen…
    Beitrag
  • Ralf Glenk Hat eine Antwort im Thema Überwinterung Gartenlagune verfasst.

    Da du die Gartenlagune nicht mit ins Trockene nehmen kannst, wird sie sich ohnehin durch Regen mit Wasser füllen. Das ist nicht zu verhindern. Man sollte aber dem Mörtel ausreichend Zeit zu ausreagieren geben. Am Besten sind ca. 28 Tage bis zum Befüllen.
    Beitrag
  • Ralf Glenk Hat eine Antwort im Thema Beschichtung Gartenlagune verfasst.

    Die Farbe wir im wesentlichen durch den Sand hergestellt aber auch die Farbe des Topcoats spielt eine Rolle. Ich habe zuletzt Abtönfarbe (beige, sand, ocker) benutzt. Mit 50 g pro Eimer Topcoat erhält man eher eine blasse Farbe. Der Farbton bleicht…
    Beitrag
  • jessy Hat das Thema Überwinterung Gartenlagune gestartet.

    Hallo🙋‍♀️

    ich bin mit meiner Gartenlagune fast fertig..
    Das Wetter ist nicht so berauschend und deshalb würde ich zwecks Wetter nicht unbedingt Wasser befüllen wollen.
    Jedoch Frage ich mich ob die Überwinterung mit Wasser sinnvoller wäre?
    Wie genau…
    Thema
  • Andea Hat eine Antwort im Thema Beschichtung Gartenlagune verfasst.

    Mein aktueller Stand:
    Beitrag
  • Andea Hat eine Antwort im Thema Beschichtung Gartenlagune verfasst.

    Hallo zusammen,
    ich habe mich auch an den Bau eines Teiches nach ‘Lagunenart’ gewagt. Inzwischen bin ich mit dem Vermörteln fertig und würde mich eigentlich gerne an das Topcoat machen, bin nun aber wegen der Optik unsicher. Ocker erscheint mit…
    Beitrag
  • Ralf Glenk Hat das Thema Alternative Bauweisen anderer Anbieter gestartet.

    Es gibt andere Anbieter, die eigene Verfahren für den Bau naturgeformter Becken entwickelt haben. Auf den 3D Darstellungen und Fotos kann das Erscheinungsbild ähnlich sein. Erst bei näherer Betrachtung werden die Unterschiede in der Optik, dem Aufbau…
    Thema
  • Chris Hat einen Kommentar an die Pinnwand von Chris geschrieben.

    Danke für die schnelle Aufnahme! Wir möchten endlich das Projekt Gartenlagune für uns verwirklichen. Leider wissen wir noch nicht ob die Fertigstellung dieses Jahr noch klappt. Meine Frage: welche Arbeiten sind sinnvoll vor dem Winter durchzuführen?…
    Pinnwand-Kommentar
  • Eddi74 Hat eine Antwort im Thema Lagune 2021 verfasst.

    Hallo Herr Glenk,

    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!
    Wenn ich es einigermaßen richtig verstanden habe, brauche ich für einen Teich/Pool, eine chemische/mechanische Filterananlage, wenn ich keine Frösche haben will, oder?Wenn es eine…
    Beitrag
  • Ralf Glenk Hat eine Antwort im Thema Lagune 2021 verfasst.

    Wie willst du denn Filtern? Biologisch (Schwimmteich/Fischteich) oder chemisch/mechanisch (Pool). Das muss erstmal klar sein. Danach richtet sich dann auch die Bauweise und die Filtertechnik. Informationen zur biologischen Filtrierung findest du im…
    Beitrag
  • Eddi74 Hat das Thema Lagune 2021 gestartet.

    Hallo zusammen,

    noch ein Neuling in eurer Runde😊.Ich muss sagen,
    dass mir das Projekt mit der Gartenlagune sehr gut gefällt!Tolle Bilder!Bevor ich mit meiner konkreten Planung anfange, bräuchte ich noch ein paar Antworten, im besten Fall von euch😊.
    Die
    Thema
  • Ralf Glenk Hat das Thema Album anlegen gestartet.

    Wenn ihr Bilder einstellt, ist es vorteilhafter, wenn ihr diese in einem Album zusammenfasst. Dann bleibt der Zusammenhang erhalten. Sonst müsst ihr irgendwann selbst eure Bilder suchen.
    Thema
  • Fritze Hat auf einen Kommentar von Ralf Glenk zum Bild Gartenlagune - Eine kleine Detailansicht geantwortet.

    Hallo Ralf,

    das kann man auf den Bildern vielleicht nicht so gut erkennen, aber ich habe mich scon an eure Erfahrungen gehalten.
    Das Armierungsgewebe hat eine Maschenweite von 13x13 mm und der Mörtel lies sich ohne größe Mühe einarbeiten.

    uch in jede…
    Antwort (Bild/Video)